AGB

§1 Leistung
Massage, welche für eine bestimmte Dauer und zu einem bestimmten Zeitpunkt vom Kunden gebucht wird. Der Preis wird vor der Massage festgelegt und beinhaltet die gesetzliche Mehwertsteuer, sowie Materialkosten. Je nach Vereinbarung können zusätzliche Kosten für Anfahrt oder Zeiten außerhalb der üblichen Geschäftszeiten entstehen.
Rückenschule oder Yogakurse unterliegen besonderen Vertragsbedingungen, welche hier nicht Gegenstand der AGB sind.

§2 Buchung
Die Buchung erfolgt für
a)Firmenkunden über den onlineTerminplaner oder über den jeweiligen Ansprechpartner der Firma. Wird die gebuchte Leistung durch den Kunden ohne vorherige Absage nicht wahrgenommen oder sagt der Kunde weniger wie 15 Stunden vor Beginn der Leistung ab, so ist Dana Kaltschmidt berechtigt, den vollen Betrag in Rechnung zu stellen. Es besteht die Möglichkeit eine Ersatzperson zu benennen, wenn der Termin kurzfristig nicht wahrgenommen werden kann.
b)Privatkunden telefonisch oder über email. Wird die gebuchte Leistung durch den Kunden ohne vorherige Absage nicht wahrgenommen oder sagt der Kunde weniger wie 24 Stunden vor Beginn der Leistung ab, so ist Dana Kaltschmidt berechtigt, den vollen Betrag in Rechnung zu stellen.

§3 Kosten, Gebühren, Fälligkeit
Der Betrag ist je nach Vereinbarung sofort fällig oder per Rechnung.
Die zur Massage genutzten Räumlichkeiten werden mitsamt Nebenkosten kostenfrei zur Verfügung gestellt.

§4 Haftung
Die Massagen werden nach besten Wissen und Gewissen durchgeführt.
Jeder Teilnehmer ist eigenverantwortlich in seinem Tun. Über ärztliche Besonderheiten und dergleichen ist der/die Masseur/in zu informieren. Der/die Masseur/in hat das Recht die Behandlung zu verweigern, wenn das Risiko zu groß ist. Die Massagen werden im Rahmen der Prävention durchgeführt. Kurative Behandlungen auf Rezept sind nicht möglich (fehlende räumliche Bedingungen). In akuten Fällen, bitten wir um ärztliche Abklärung. Es wird kein Heilversprechen abgegeben.

§5 Datenschutz
Der Nutzer wird nach §33 Bundesdatenschutzgesetz darauf hingewiesen, dass es möglich ist, dass seine personenbezogenen Daten zu Bearbeitungszwecken gespeichert werden. Der Nutzer erklärt sich in diesem Umfang mit der Nutzung und Bearbeitung seiner personenbezogenen Daten einverstanden. Es erfolgt keine Weitergabe der personenbezogenen Daten an Dritte.